• k5
Der Fudo – Shin Dojo e.V. ist ein Karate – Verein im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke, der sich überwiegend der Stilrichtung Shotokan Karate widmet. Vertreter unseres Dachverbandes (KSA B&B) beschäftigen sich auch mit anderen Kampfkünsten.
z.B.: Goju – Ryu Karate, Capoeira, Vollkontaktkarate, Judo, Ju Jutsu, sowie Yoga und Tai Chi. Da wir unser Karate sehr offen gestalten bieten wir seit 2014 jeden Freitag Ju Jutsu an und besuchen auch Lehrgänge bei anderen Verbänden. Ich denke ein interkultureller Austausch dient der Weiterntwicklung jedes Einzelnen egal welche Kampfkunst geübt wird.

age uke





mawashi geri





uraken jodan





uraken chudan





age uke






mawashi geri




uraken chudan




uraken jodan
Der Trainingsbetrieb des Dojo Groß Glienicke begann im September 1998 im Jugendclub des Ortes. Da die kleine Gruppe immer gößer wurde reichte der Platz im Begegnungshaus / «Villa To» nicht mehr aus um ein effektives Training für Kinder und Jugendliche durchzuführen. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir in die Turnhalle des Fußballclubs SG Rot – Weiß Groß Glienicke ausweichen. Wie vielen anderen Ortsansässigen Vereinen kam es uns auch gelegen, das für die benachbarte «Hanna von Pestalozza – Grundschule» eine neue Turnhalle gebaut wurde. Die Halle am Hechtsprung bietet unseren derzeit 80 Mitgliedern optimale Möglichkeiten unsere Karatetechniken zu üben sowie die Grundlagen Kraft, Koordination, Ausdauer, Dehnung ... zu schulen.

A
m 5. Mai 2003 hat sich der FSD e.V. (Fudo – Shin Dojo e.V.) entschlossen ein eigenständiger Verein zu werden.
Die Leitung des Vereins übernehmen
  • Thomas Kanitz (Vorsitzender und Trainer)
  • Werner van Bebber (Stellvertreter)
  • Jörg Ziesecke (Schatzmeister)
Wir teilen unser Training in drei Gruppen auf, wobei die Jüngsten bereits im Kindergartenalter beginnen können. Die zweite Gruppe ist für Schulkinder gedacht und die dritte für alle ab 11 Jahre. Das Ju Jutsu Training beginnt ab 15 Jahren. Am Trainingsbetrieb nehmen neben den Groß Glienickern auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene, aus den Nachbarorten Kladow, Gatow, Seeburg, Dallgow, Fahrland, Neu Fahrland und Potsdam teil.

Um das Vereinsleben interessanter zu gestalten organisieren wir regelmäßige Wochenendlehrgänge, nehmen an Laufveranstaltungen wie dem 2 Seen-Lauf des SC 2000, oder der Cross Challenge teil, und nutzen das jährliche Dorffest für eine Demonstration, sowie den Austausch mit anderen Ortsvereinen. Natürlich sind Turniere und Trainingslager mit höheren Meistern in unserem Sport nicht wegzudenken. Jährlich laden wir Katrin Aldus (5. Dan), und andere Meister der KSA B&B zu Wochenendlehrgängen ein. Zusätzlich fahren wir mit vielen Karatekas im Frühjahr (speziell für die Kinder) und im Sommer nach Brückentin, im Herbst nach Ahlbeck und im Winter zum Ski-Familien-Trainingslager nach Tscheichien.

Diese Fahrten, Lehrgänge in Karate und Tai Chi, Instruktorenausbildungen, Meisterschaften und Gürtelprüfungen werden über unseren Dachverband «Karate Shotokan Akademie Berlin & Brandenburg e.V.», kurz: KSA B&B, organisiert. Die KSA besteht seit 1975 und verbindet derzeit 4 Vereine / Personen:
  • Katrin Aldus - 5. Dan (Taikyoku Karate e.V. – Hoppegarten, Hönow, Birkenstein)
  • Holger Bernwald - 3. Dan (Funakoshi Karate Do e.V. – Berlin)
  • Thomas Kanitz - 3. Dan (Fudo – Shin Dojo e.V. – Potsdam)
  • Marcel Zimmermann - 3. Dan (Budoan Karate Do e.V. – Altlandsberg, Neunhagen, Wegendorf).
Überwiegend wird die Lehre von Shihan Taiji Kase (9.Dan) weitergegeben. Er war einst direkter Schüler von Gichin Funakoshi, dem Begründer des modernen Karate, und dessen Sohn Yoshitaka Funakoshi. Unser Großmeister Shihan Taiji Kase verstarb am 24.11.2004. Unseren Namen haben wir aus einer seiner Schriften übernommen: «Das Karate ist ein Weg, den man das ganze Leben ausübt, um FUDO – SHIN zu erreichen.» FUDO – SHIN kann als «stabiler Geist» übersetzt werden.

Weitere Meister, welche unseren Karate – Weg vorrangig prägen, sind Shihan Takeji Ogawa (9. Dan im Gojo – Ryu) und
Sensei Václav Liška (7. Dan und Tai Chi Experte).


Als Teil des Ganzen sehen wir unsere Aufgabe darin: «Im Entwicklungsprozess der Mitglieder deren Charakter zu schulen und ein gesundes Bewegungsverhalten auf dem Weg der Kampfkunst anzubahnen.»

Satzung vom FSD
Satzung der KSAB&B

Unser Vereinslogo kann auch auf T–Shirts, Pullover, Basecap, Handtücher, ... gestickt werden. Sammelbestellungen nehmen wir zum 31.Jan, 31.Mai und 30.Nov. an.

 

Aktuelles

  • 21.05. "Herrentagsturnier"
  • 27.08. - 03.09. Sommer TL

Mehr dazu erfahrt Ihr auf der Webseite unseres Dachverbandes:
www.ksa-bb.de

Externe Links

KSA-BB  - unser Dachverband
befreundete Vereine
Japan Karate Dento Shoto-Ha
Goju-Ryu Potsdam
Shotokan Club Schöneiche
Kase Karate Do Berlin e.V.
Webseiten zur Information über Karate
Shotokan Karate-Do
Karate Dojo "Kusunoki" e.V. Seelow
Interessante Ansichten unseres Trainers
Wenzels Buch